Auch heuer organisierten Frau Köttstorfer und Herr Groeger, die Schulsozialarbeit unserer Schule, wieder ein Bewerbungstraining für uns 8. Klassen im Jugendtreff "Aubinger Tenne".

Jede Klasse hatte einen eigenen Termin. So konnte jeder Einzelne von uns optimal betreut werden. Mitarbeiter aus dem Personalwesen verschiedener Firmen, sowie Bewerbungstrainer führten mit uns die Bewerbungsgespräche. Wir waren für diese Gespräche vorbereitet. Unsere Bewerbungsmappen waren alle fertig und meist vollständig, wir kamen in unserem "Vorstellungs-Outfit" und trainierten schon vorher Vorstellungsgespräche. Trotzdem war die Situation ungewohnt und viele von uns waren aufgeregt.

Wir mussten an dem Vormittag vier verschiedene Stationen durchlaufen:

- Wir kontrollierten und überarbeiteten die Bewerbungsmappen eines anderen Mitschülers.
- Wir schrieben 40 Minuten lang einen Eignungstest - das war ganz schön anstrengend!
- Wir spielten mit Frau König - unserer Bezugsperson von der Agentur für Arbeit - ein Berufequartett. Dabei
   erfuhren wir viel über uns noch unbekannte Berufe.
- Und natürlich hatte jeder sein Vorstellungsgespräch.

Zwischendurch hatten wir eine Pause und wurden mit Butterbrezen, Getränken und Süßigkeiten bewirtet.

Am Ende tauschten wir in einer Schlussrunde mit Herrn Groeger unsere Erfahrungen aus. Wir merkten auch, dass wir uns bei einem "richtigen Vorstellungsgespräch" noch besser über die Firmen und den Ausbildungsberuf informieren müssen, um beim Vorstellungsgespräch zu punkten.

Insgesamt wurden wir für unseren Einsatz gelobt und uns selber hatte dieser Tag wirklich viel gebracht!

8. Klassen der MS Reichenaustr.

   

Besucher

Heute3
Gestern48
Diese Woche162
Dieser Monat614
Gesamt416245