Die Mittelschule umfasst die Jahrgangsstufen 5 bis 9 oder 5 bis 10. Der Unterricht ist stark auf berufsbezogene Inhalte ausgerichtet.
Abschlüsse: Mittelschulabschluss, Quali, Mittlerer Schulabschluss

Der Unterricht an der Mittelschule ist verstärkt auf praxisbezogene Lerninhalte ausgerichtet und führt die Mittelschüler gezielt an die Arbeitswelt heran. Sie erhalten wesentliche Orientierungshilfen für die spätere Berufswahl. Die Mittelschule bietet Unterricht in Pflichtfächern, Wahlpflichtfächern, Wahlfächern und Arbeitsgemeinschaften.


Ein spezifischer Schwerpunkt und ein Kennzeichen der Mittelschule ist das Lernfeld Arbeit-Wirtschaft-Technik mit dem gleichnamigen Leitfach. Es bietet eine elementare Einführung in die Berufswelt und aktive Hilfe zur Berufsfindung. Dies wird vor allem erreicht durch:

  • Betriebserkundungen
  • Betriebspraktika und Praxistage
  • andere Formen der Kooperation mit der Wirtschaft
  • enge Zusammenarbeit mit der Berufsberatung
  • externe Experten (Meister & Ausbilder) an den Schulen
  • Schülerfirmen
   

Besucher

Heute68
Gestern75
Diese Woche215
Dieser Monat215
Gesamt414064